Korb
855 908 4010
 
 
 

Fünf Tipps für das Gehen eines ängstlichen oder ängstlichen Hundes

 von bora am 05. März 2020 |
Kein Kommentar
Die Reaktivität der Leine kann Spaziergänge ruinieren, aber es gibt Schritte, die Sie unternehmen können, um Fidos Ängste zu überwinden. Hier erfahren Sie, wie Sie einem an der Leine ängstlichen Haustier helfen können.

Hunde haben sich neben Menschen entwickelt, aber nicht alle unserer gewünschten Verhaltensweisen sind für unsere Haustiere selbstverständlich. Das Gehen an der Leine kann dazu führen, dass sich einige Haustiere verwundbar fühlen, indem sie im Notfall nicht mehr kämpfen oder fliehen können. Dies führt zu einem Problemverhalten, das als Leinenreaktivität bezeichnet wird. Glücklicherweise können Sie den Stress Ihres Haustieres mit ein paar einfachen Änderungen abbauen:

1. Verwenden Sie leckere Leckereien. Eine der besten Möglichkeiten, die Leinenangst Ihres Hundes zu lindern, ist die Verwendung einer positiven Verstärkung. Füttere Fido mit seinem Lieblingsgenuss, wenn sich beispielsweise ein anderer Hund oder eine andere Person nähert, um ihn vom Angstauslöser abzulenken und ihm zu helfen, eine positive Beziehung zu der Erfahrung aufzubauen. Übung und Geduld sind der Schlüssel für diese Art von Training. Denken Sie also daran, konsequent zu sein und die Hoffnung nicht aufzugeben, wenn Sie keine unmittelbaren Ergebnisse sehen.

2. Übe das Auswahltraining. Sie können Spaziergänge zu einer positiveren Erfahrung machen, indem Sie gutes Verhalten verstärken. Das Ziel dieser Art von „Auswahltraining“ ist es, Ihren Hund dafür zu loben, dass er in einer stressigen Situation ruhig bleibt, beispielsweise wenn sich ein fremder Hund nähert. Sobald Sie ein Tier in der Nähe sehen, loben Sie Ihr Haustier dafür, dass es kühl und gesammelt bleibt. Sobald er jedoch reaktiv wird, ziehen Sie Ihr Lob zurück. So weiß Ihr Hund, welche Art von Verhalten Ihre begehrte Aufmerksamkeit verdient. Da Hunde in Angstzuständen oft nicht fressen, kann dies eine gute Alternative zur Verwendung von Leckereien zur positiven Verstärkung sein.

3. Seien Sie konsequent. Eine andere Möglichkeit, die Angst Ihres Hundes zu lindern, besteht darin, die Gewohnheiten so regelmäßig und vorhersehbar wie möglich zu halten. Folgen Sie der gleichen Wanderroute, die idealerweise ruhig ist, und versuchen Sie, wenn möglich, jeden Tag zur gleichen Zeit zu gehen. Halten Sie die Aufmerksamkeit Ihres Haustieres auf Sie und von seiner Angst fern, indem Sie jedoch ein winziges unvorhersehbares Element in diese Routine einbeziehen. Sie können ein Spielzeug als Ablenkung mitbringen oder Ihr Tempo während des Spaziergangs ändern. Dies wird Ihrem Hund helfen, sich auf Sie einzustellen, anstatt sich auf seine Angst zu konzentrieren.

4. Bringen Sie Ihrem Hund ein Zielwort bei : Eine andere Möglichkeit, Fido dazu zu bringen, sich bei Spaziergängen auf Sie zu konzentrieren, besteht darin, ihn darin zu schulen, ein Zielwort oder ein Stichwort zu verwenden. Wenn sich ein anderer Hund oder eine andere Person nähert, verwenden Sie dieses Signal, um die Aufmerksamkeit Ihres Hundes auf Sie und vom Abzug weg zu lenken. Belohnen Sie ihn dafür, dass er mit einem Leckerbissen und Lob zugehört hat.

5. Wählen Sie Ihre Schlachten : Wir alle möchten unsere Ängste überwinden, aber manchmal ist es der beste Weg, Stress zu vermeiden, den Auslöser selbst zu vermeiden. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie Ihren Hund in einer Situation mit hohem Stress behandeln können, z. B. in einem weit gereisten Gebiet, ist es am besten, diese Situation ganz zu vermeiden, bis Sie sich wohl fühlen. Sicherheit steht an erster Stelle. Stellen Sie also sicher, dass Sie sich und die Fähigkeit Ihres Hundes sicher sind, mit einer stressigen Situation umzugehen, bevor Sie sich ihr nähern. Wenn Sie sich in immer anspruchsvollere Laufumgebungen hocharbeiten, kann dies das Selbstvertrauen Ihres Hundes stärken, solange Sie mit seinen Fortschritten geduldig sind.

Bemerkungen)0

Tritt dem Gespräch bei

* Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
* Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein.
Image Verification
'Bitte geben Sie den Sicherheitscode ein.
Rufen Sie uns an - 855 908 4010
Placeholder
 
 

Suche blogarchiv


Letzte Aktualisierung


Tag Cloud


Blog Archiv


Abonnieren Sie RSS

RSS-Feed abonnieren

 
 
Shop mit Vertrauen
  • Niedrigpreisgarantie
  • Kostenloser und schneller Versand
  • Bester Kundendienst
 
Unterstützt Frauenkollektive.